Archiv der Kategorie: Allgemein

C1 Mannschaft des Monats Januar

Heute wurde das erste mal die Mannschaft des Monats geehrt.Für den Monat Januar waren es die Fußballer der C1 !

Nach einer super Hinrunde mit 9 Siegen in 9 Spielen und 71:7 Toren ist man klarer Spitzenreiter der Stadtliga B.Zudem stellt die Mannschaft von Trainer Daniel Schmidt den besten Torschützen.Maximilian Stelling erzielte schon 20 (!) Tore.

Nach dem Durchmarsch in der Vorrunde zur HStM folgte am 10.Januar DER Höhepunkt mit dem Titelgewinn der Futsal-Hallenstadtmeisterschaft.Im Finale wurde der Post SV mit 2:0 geschlagen.

In der Halbzeitpause der 1.gegen Trachenberge ehrte der 1.Vorsitzende,Ronald Straka und Thomas Nych das erfolgreiche Taem.

20160313_115233

20160313_115337

Rückrundenkarte

AKTION. AKTION. AKTION
IN 1 Woche geht es wieder mit den Punktspielen für unsere Männermannschaften los!!
Unsere erste Männer trifft auf den aktuellen Spitzenreiter der Kreisoberliga die SG Weixdorf, unsere zweite empfängt ebenfalls daheim den ESV Dresden!
An diesen Spieltag gibt es für unsere Fans eine AKTION!! Eine Rückrundenkarte für die restlichen Heimspiele uns Männermannschaften zu erwerben!!
Das besondere an dieser Rückrundenkarte ist!! Die Hälfte der Einnahmen kommt unseren Nachwuchs zugute!! Also mit jeder gekauften Karte unterstützt ihr unseren Nachwuchs!!

Eintrittskarte

C-Junioren sind Hallenstadtmeister !!!!

C-Junioren sensationell Dresdner Hallenfutsalmeister 2016 !!!

Die C1-Junioren gewinnen die Endrunde zur Hallenstadtmeisterschaft und sichern sich nach dem Erfolg von 2014 erneut den Meistertitel in der Halle.

Nach dem zweiten Platz im Qualifikationsturnier ging es in der Endrunde in zwei Gruppen gegen die besten Dresdner Mannschaften. Unsere Jungs starteten erfolgreich mit einem verdienten 1:0-Sieg gegen den SV Sachsenwerk und legten damit den Grundstein für das Erreichen des Halbfinales.

Im zweiten, ebenfalls sehr intensiv geführten, Gruppenspiel gab es eine unglückliche 0:1-Niederlage gegen den TSV Rotation Dresden, die 20 Sekunden vor Schluss den Führungstreffer erzielten. Trotz des Rückschlages reichte unserer Mannschaft im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Dresden-Neustadt ein Unentschieden, um als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzuziehen.

Es sollte allerdings eine Zitterpartie werden. Neustadt traf früh zur Führung, Helios rannte im Anschluss dem Rückstand hinterher, drückte auf das gegnerische Tor, aber konnte die Torchancen nicht nutzen. Riesengroß der Jubel und die Erleichterung, als der Kapitän Maximilian Stelling nur 50 Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene einen Strafstoß aus 10 Metern in die Maschen jagte. Das 1:1 sicherte unseren Jungs Platz 2 in der Vorrunde.

Im Halbfinale wartete Stadtoberligist Blau-Weiß Zschachwitz, ungeschlagener Gruppensieger und im Turnierverlauf noch ohne Gegentor. Hier zeigten wir unser bestes Spiel im Turnier. Nach dem schnellen Rückstand durch zwei Tore von Maximilian Stelling konnten die Zschachwitzer dem hohem Tempo und dem sicheren Kombinationsfußball unserer Jungs nichts mehr entgegen setzen und verloren am Ende nach weiteren Treffern von Daniel Süß und Erik Schremmer überraschend deutlich mit 0:4.

Im Finale trafen wir auf den Post SV Dresden, der im zweiten Halbfinale den TSV Rotation im 6-Meter-Schießen bezwungen hatte. In einem spannenden Finale gab es gute Chancen auf beiden Seiten, letztendlich reichte es für Helios zu einem 2:0-Sieg, der aufgrund der abgeklärten Spielweise und der guten Chancenverwertung auch verdient war. In der Halle sorgten die Helios-Fans für eine tolle Stimmung und feierten gemeinsam mit der Mannschaft diesen tollen und unerwarteten Erfolg.

Die C-Junioren spielten mit: Felix Herrmann (TW), Niklas Klein, Aaron Reichel, Daniel Süß, Pascal Tussnat, Erik Schremmer, Maximilian Stelling (C)

C1 HSTM  IMG_4876IMG_4866

Mitgliederversammlung am 29.Januar 2016

Mitgliederversammlung am 29.Januar 2016
Einlass:  19.00 Uhr          Beginn:  19.30 Uhr

Vereinsjugendversammlung am 29.01.2016  18.00 Uhr

 Eingeladen sind alle Mitglieder des SV Helios 24 Dresden e.V.im Alter von 
 6-27Jahren,sowie alle Eltern.
Das sind die Themen :
 Begrüßung durch Sportfreund Pätzig und Feststellung der Beschlussfähigkeit.
 TOP1 : Bedeutung und Funktion des Jugendausschusses
 TOP2 : Wahl der Wahlkommission
 TOP3 : Wahl des Jugendausschusses
 Kandidaten:      Sportfreundin Fischer (Akrobatik)
                                 Sportfreundin Brandau (Fußball)
                                 Sportfreund  Wendler (Fußball)
 Weitere Kandidaten Können sich bei Sportfreund Pätzig melden.
 TOP4 : Schlusswort  durch  SportfreundPätzig
 
 
 
 
 
 

1.Männer gewinnt Vorrunde zur HStM

Die 1 Männer zieht als Gruppensieger in die Finalrunde der HStM ein!

Im ersten Spiel verlor die Mannschaft 1:2 gegen Weißig und danach mit dem gleichen Ergebnis gegen Loschwitz.Den ersten Sieg gab es mit einem 2:0 gegen Reichenberg.Danach wurde noch gegen Sachsenwerk (3:1),Hellerau(1:0)und zum Schluss gegen Bühlau(4:1)gewonnen.
Die Tore erzielten Ph.Brandau(5),T.Beyreuther(3),A.Dorß(2) sowie N.Krimmling und M.Rinke je 1 .
Damit ist die Truppe mit 12 Punkten Turniersieger.Zweiter ist Hellerau/Klotzsche mit 11 Zählern.
Beide sind am 30.Januar´16 bei der Endrunde.Diese findet wieder in der Sporthalle des Gymnasium Bürgerwiese(Parkstr.4 01067 Dresden) statt.Beginn soll ca.16.00 sein.
Viel ERFOLG !!

C-JUNIOREN GEWINNEN DAS HELLERAUER HALLENMASTERS

 

C-JUNIOREN GEWINNEN DAS HELLERAUER HALLENMASTERS !!
 
Die C-Juniorenmannschaft des SV Helios zeigte am 4.Advent beim Hallenturnier in Laußnitz erneut, dass sie zu Recht zu den besten Hallenmannschaften im Stadtgebiet zählt. Nach der erfolgreichen Qualifikation zur Endrunde der Stadtmeisterschaft, setzten sich die Jungs auch in diesem gutklassig besetzten Turnier souverän durch und beeindruckten mit tollem Kombinationsfußball. Gegen den thüringischen Verbandsligisten FSV Bad Langensalza gelang ein hart erkämpfter 1:0-Sieg. Nach dem ungefährdeten 11:1 gegen die SpG Dölzschen/FV Hafen kam es zum vorentscheidenden Duell mit dem bis dahin ebenfalls ungeschlagenen TSV Rotation Dresden. Hier boten die Jungs ihre spielerisch und kämpferisch beste Leistung und bezwangen den Stadtoberligisten verdient mit 1:0. Nach dem 3:0-Erfolg gegen den Gastgeber VfB Hellerau-Klotzsche, der sich ebenfalls Chancen auf den Turniersieg ausgerechnet hatte, holt der SV Helios den Pokal in den Dresdner Osten !
Die C-Junioren spielten mit: Marvin Bartsch ( TW ), Niklas Klein, Aaron Reichel, Daniel Süß, Erik Schremmer, Julius Bruch, Leo Schulze, Maximilian Stelling (C)

Trainingslager D2/E-Junioren

Die D2 des SV Helios 24 Dresden e.V. befand sich zusammen mit der E Jugend im Zeitraum 12.10.2015 bis 16.10.2015 im Schullandheim Reichwalde im Trainingslager.
Das Fazit fällt wie folgt aus, sinngemäß flossen Blut, Schweiß und Tränen und vorallem machte es eine Menge Spaß

 

Die ersten zwei Tage hat das Wetter gut mitgespielt und wir konnten auf dem Rasenplatz des SV 48 Reichwalde den Trainingsplan durchziehen. Dann aber kam der Regen und wir wichen in die vorhandene Halle des Schullandheimes Reichwalde aus.
Die E Jugend führte am Mittwoch einen Freundschaftskick in Form eines kleinen Turniers gegen eine E Jugend des FV Eintracht Niesky durch. Der D2 sagten die anvisierten Freundschaftsspielgegner kurzsfrsitig ab, so dass am Donnerstag ein Turnier im Mix mit der E Jugend durchgeführt wurde.
Auch positiv war, dass die Kinder sich Alle besser kennenlernen konnten und als Mannschaft zusammen wuchsen.
Während des Trainingslager wurde am Dienstag Abend eine Nachtwanderung durchgeführt und trotz des Regens am Donnerstag Abend ein Lagerfeuer mit Knüppelkuchen essen,
Ein grosser Dank an das Busunternehmen Gendritzki und alle anderen Beteiligten !


Auf ein Neues im nächsten Jahr !!

Trainingslager2015Trainingslager2015 1Trainingslager2015 2

 

Frauenfussball

Der SV Helios sucht für die Gründung einer Frauen-Fußballmannschft noch Spielerinnen ab 16 Jahre.Das Ziel ist mit einer Großfeldmannschaft in die neue Saison zu starten.

Bei Interesse kommt Mittwoch oder Freitag ab 19.00 auf den Sportplatz Liebstädter Str. zum Training!!

Für die Ausbildung und Weiterentwicklung der Spielerinnen steht ein erfahrenes Trainerteam zur Verfügung.Einige Frauen haben den Weg zu uns schon gefunden.

Bitte meldet euch unter   0162-3710064   / 0179-1345669   /   E-Mail: info@sv-helios.de