Starke Saison der B-Junioren

B-Junioren mit erfolgreicher Saison 2017/18

Am zweiten Juniwochenende beendeten unsere B-Junioren eine überaus erfolgreiche Spielzeit mit einem 4:3-Auswärtssieg beim Tabellen-Dritten SV Dresden-Neustadt.

Ende September 2017 gelang als Vorrundengruppen-Zweiter die Qualifikation zur Stadtoberliga. Die Herausforderung, in der spielstärksten Liga im Stadtgebiet zu spielen, nahmen unsere Jungs mit großem Einsatzwillen und Kampfgeist an. Aufgrund des kleinen Kaders von nur 15 Spielern und zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen musste immerwieder improvisiert werden. Auch unter diesem Hintergrund ist die Saisonbilanz herausragend:

In insgesamt 23 Pflichtspielen in der Liga fuhren die Jungs 20 Siege ein und wurden nur 3 mal bezwungen. Dabei schossen sie 134 Tore und sicherten sich vorzeitig die Vizemeisterschaft in der Stadtoberliga, knapp hinter dem SSV Turbine Dresden, aber mit deutlichem Vorsprung vor dem Dritten SV Dresden-Neustadt. Außerdem gewannen sie mit nur 6 gelben Karten in der gesamten Saison die Fair-Play-Wertung. Auch ein Beleg für die spielerische Klasse und Reife auf dem Platz.

Im Stadtpokal schaffte man den Sprung ins Pokalhalbfinale und scheiterte dort am Oberligameister SSV Turbine Dresden. Ebenfalls knapp verpasst wurde die diesjährige Hallenstadtmeisterschaft. Im Finale unterlagen die Jungs trotz besserer Torchancen und mehr Spielanteilen unglücklich dem TSV Rotation Dresden im 6-Meter-Schießen.

In der Winterzeit hielt die Mannschaft bei einigen Hallenturnieren den Ball am Laufen, so u.a. beim 13.Dubai-Cup und beim Heidenauer Hallenturnier. Im Februar wurden die Jung-Helitten beim Pirnaer Volksbank-Cup erstmalig Turniersieger.

Nach der Sommerpause wird der SV Helios 24 Dresden endlich wieder mit einer Mannschaft bei den A-Junioren vertreten sein. Unsere B1 wechselt als komplette Mannschaft in die nächst höhere Altersklasse. Auch hier wünschen wir den Jungs, dem Trainerteam und den zu Turnieren und Punktspielen stets zahlreich erscheinenden Fans, Freunden und Förderern eine erfolgreiche und spannende Saison 2018/19.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.