C1 bei SZ-Mini-EM 2016

C-Junioren belegen den 3.Platz bei der SZ-Mini-EM 2016 !

Die C1-Junioren krönen ihre erfolgreiche Spielzeit 2015/16 mit einem sensationellen 3.Platz bei der diesjährigen SZ-Mini-EM !

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Sächsische Zeitung gemeinsam mit dem Stadtverband Fußball Dresden e.V. das beliebte Jugend-Freizeitturnier, an dem in diesem Jahr 42 Mannschaften teilnahmen. Jeder Mannschaft wurde per Los ein Land zugeteilt, unsere Jungs liefen in den Länderfarben der Schweiz auf und spielten ein überragendes Turnier. Die ersten Spiele in der Vorrunde wurden mit 4:0 gegen Bulgarien und 3:0 gegen Mazedonien gewonnen. Nach einem 2:1-Sieg gegen Portugal und einer unglücklichen 2:3-Niederlage gegen Irland zogen unsere Jungs als Gruppenzweiter in die K.O.-Runde ein.

Nach dem 2:0-Erfolg gegen die SpG Rabenau-Höckendorf, die für Schweden auflief, wartete im Achtelfinale der Vorjahressieger SV Lommatzsch 1923 e.V. aus der Landesklasse. Hier zeigten wir kämpferisch und spielerisch unsere beste Leistung und gewannen verdient mit 3:2. Im Viertelfinale hieß der Gegner Luxemburg, vertreten durch den FV Blau-Weiß Zschachwitz. Nach dem 0:0  in der regulären Spielzeit stand es nach einem spannenden Duell im Neunmeterschießen 3:2 für Helios.

Im Halbfinale wartete mit Wales ( Goethe-Gymnasium Bischofswerda ) ein ebenfalls spielstarker Kontrahent. Leider konnten wir die 1:0-Führung nicht über die Zeit retten. 1:1 nach 15 Minuten und erneut musste das Neunmeterschießen entscheiden. Nachdem alle Schützen vom Punkt erfolgreich waren, traf unser letzter Schütze leider nur den Pfosten. So blieb am Ende nur das Spiel um Platz 3, welches unsere C1 gegen den FV Eintracht Niesky ( Spanien ) mit 3:1 für sich entscheiden konnte.

Ein Klasse-Turnier von unseren Jungs, die bei bestem Fußballwetter viel Spaß beim Spielen auf dem „heiligen Rasen“ und bei den vielen Programmen und Veranstaltungen rund ums Stadion hatten.

C1 4

C1 1                    C1 2  C1 3