C-Junioren sind Hallenstadtmeister !!!!

C-Junioren sensationell Dresdner Hallenfutsalmeister 2016 !!!

Die C1-Junioren gewinnen die Endrunde zur Hallenstadtmeisterschaft und sichern sich nach dem Erfolg von 2014 erneut den Meistertitel in der Halle.

Nach dem zweiten Platz im Qualifikationsturnier ging es in der Endrunde in zwei Gruppen gegen die besten Dresdner Mannschaften. Unsere Jungs starteten erfolgreich mit einem verdienten 1:0-Sieg gegen den SV Sachsenwerk und legten damit den Grundstein für das Erreichen des Halbfinales.

Im zweiten, ebenfalls sehr intensiv geführten, Gruppenspiel gab es eine unglückliche 0:1-Niederlage gegen den TSV Rotation Dresden, die 20 Sekunden vor Schluss den Führungstreffer erzielten. Trotz des Rückschlages reichte unserer Mannschaft im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Dresden-Neustadt ein Unentschieden, um als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzuziehen.

Es sollte allerdings eine Zitterpartie werden. Neustadt traf früh zur Führung, Helios rannte im Anschluss dem Rückstand hinterher, drückte auf das gegnerische Tor, aber konnte die Torchancen nicht nutzen. Riesengroß der Jubel und die Erleichterung, als der Kapitän Maximilian Stelling nur 50 Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene einen Strafstoß aus 10 Metern in die Maschen jagte. Das 1:1 sicherte unseren Jungs Platz 2 in der Vorrunde.

Im Halbfinale wartete Stadtoberligist Blau-Weiß Zschachwitz, ungeschlagener Gruppensieger und im Turnierverlauf noch ohne Gegentor. Hier zeigten wir unser bestes Spiel im Turnier. Nach dem schnellen Rückstand durch zwei Tore von Maximilian Stelling konnten die Zschachwitzer dem hohem Tempo und dem sicheren Kombinationsfußball unserer Jungs nichts mehr entgegen setzen und verloren am Ende nach weiteren Treffern von Daniel Süß und Erik Schremmer überraschend deutlich mit 0:4.

Im Finale trafen wir auf den Post SV Dresden, der im zweiten Halbfinale den TSV Rotation im 6-Meter-Schießen bezwungen hatte. In einem spannenden Finale gab es gute Chancen auf beiden Seiten, letztendlich reichte es für Helios zu einem 2:0-Sieg, der aufgrund der abgeklärten Spielweise und der guten Chancenverwertung auch verdient war. In der Halle sorgten die Helios-Fans für eine tolle Stimmung und feierten gemeinsam mit der Mannschaft diesen tollen und unerwarteten Erfolg.

Die C-Junioren spielten mit: Felix Herrmann (TW), Niklas Klein, Aaron Reichel, Daniel Süß, Pascal Tussnat, Erik Schremmer, Maximilian Stelling (C)

C1 HSTM  IMG_4876IMG_4866