C-JUNIOREN GEWINNEN DAS HELLERAUER HALLENMASTERS

 

C-JUNIOREN GEWINNEN DAS HELLERAUER HALLENMASTERS !!
 
Die C-Juniorenmannschaft des SV Helios zeigte am 4.Advent beim Hallenturnier in Laußnitz erneut, dass sie zu Recht zu den besten Hallenmannschaften im Stadtgebiet zählt. Nach der erfolgreichen Qualifikation zur Endrunde der Stadtmeisterschaft, setzten sich die Jungs auch in diesem gutklassig besetzten Turnier souverän durch und beeindruckten mit tollem Kombinationsfußball. Gegen den thüringischen Verbandsligisten FSV Bad Langensalza gelang ein hart erkämpfter 1:0-Sieg. Nach dem ungefährdeten 11:1 gegen die SpG Dölzschen/FV Hafen kam es zum vorentscheidenden Duell mit dem bis dahin ebenfalls ungeschlagenen TSV Rotation Dresden. Hier boten die Jungs ihre spielerisch und kämpferisch beste Leistung und bezwangen den Stadtoberligisten verdient mit 1:0. Nach dem 3:0-Erfolg gegen den Gastgeber VfB Hellerau-Klotzsche, der sich ebenfalls Chancen auf den Turniersieg ausgerechnet hatte, holt der SV Helios den Pokal in den Dresdner Osten !
Die C-Junioren spielten mit: Marvin Bartsch ( TW ), Niklas Klein, Aaron Reichel, Daniel Süß, Erik Schremmer, Julius Bruch, Leo Schulze, Maximilian Stelling (C)